Versuche mich nicht Frodo! Ich wage es nicht. Nicht einmal ihn zu verwahren. Herr der Ringe, Die Gefhrten
Gandalf
 
Home
Suche
Tolkien
Biographie
Tolkiens Visionen
Lord of the Rings
Bücher
Herr der Ringe
Mittelerde
Das Buch der Versch. Gesch. I + II
Das Silmarillion
Die Abenteuer des Tom Bombadil
Feanors Fluch
Narn í Hín Húrin
Tuor und seine Ankunft in Gondolin
Nachrichten aus Mittelerde
Lexika
Film und Begleitbücher
Lern- und Lehrbücher
Sonstiges
Merchandising
Impressum


TK24.de


Menü: Home / Tolkien / Bücher / Mittelerde / Die Abenteuer des Tom Bombadil

Die abenteuer des Tom Bombadil

"Wer schon ein Hobbitomane ist, wird über das Buch entzückt sein; andere wird es dazu bekehren, wie es mir passiert ist."

The Listener

Das Rote Buch, benannt nach seinem rotem Ledereinband, war ursprünglich das Tagebuch Bilbo Beutlins. Später schrieb Frodo seinen Bericht über den Ringkrieg in das selbe Buch, sodass fast alle Seiten beschrieben waren. Das Original ist zwar nicht mehr erhalten, allerdings wurden viele Abschriften angefertigt, sodass die Texte "gerettet" werden konnten.

Dieses Buch besteht nur aus Gedichten, die von langen, balladenartigen Texten über die Abenteuer des Tom Bombadil bis zu kurzen, spaßigen Reimen, wie sie im Auenland üblich sind, reichen. Laut Tolkien wurden die meisten dieser Gedichte von Bilbo Beutlin und Sam Gamdschie geschrieben, doch es soll wohl auch ein Gedicht enthalten sein, dass von Frodo während seiner letzten Monate im Auenland geschrieben wurde.

Autor: J.R.R. Tolkien
Verlag: Klett-Cotta
ISBN 3-60895-009-5

©LotR-FC.de 2003 - 2019

Letzte Änderung: 30.06.2019 21:28:25