Du kannst kein Versprechen abgeben, auf das ich mich verlassen kann. Herr der Ringe, Die zwei Trme
Frodo
 
Home
Suche
Die Filme
Die Verfilmung
Die Schauspieler
Andy Serkis
Bernhard Hill
Billy Boyd
Brad Dourif
Bruce Spence
Cate Blanchett
Christopher Lee
Craig Parker
David Wenham
D. Monaghan
Elijah Wood
Harry Sinclair
John Noble
J. Rhys-Davies
Karl Urban
Liv Tyler
Mark Ferguson
Marton Csokas
Miranda Otto
Orlando Bloom
Peter McKenzie
Sean Astin
Sean Bean
Sir Ian Holm
Sir Ian McKellen
Viggo Mortensen
Die Preise
Autogrammadr.
Impressum


TK24.de


Menü: Home / Die Filme / Die Schauspieler / Viggo Mortensen
VIGGO MORTENSEN (ARAGORN)

Viggo Mortensen

KINDHEIT

Viggo Mortensen wurde am 20. Oktober 1958 in Manhattan, York City, USA als Sohn eines dänischen Geschäftsmannes und einer Amerikanerin geboren. Seine frühe Kindheit verbrachte er in Manhattan. Da seine Familie viel reiste, lebte der kleine Weltenbummler, gleich wie seine zwei jüngeren Brüder auch, für einige Jahre in Argentinien, Venezuela und dem großelterlichen Bauernhof in Dänemark. Durch die Reiselust seiner Eltern spricht er heute fließend Englisch, Spanisch und Dänisch.

Die Scheidung seiner Eltern im Jahre 1969 veranlasste ihn, zu seiner in den USA lebenden Mutter zurückzukehren und dort seine Schulausbildung zu absolvieren. Viggo war unheimlich talentiert und machte den Uni-Abschluss mit 22 Jahren. Und dass er mehrsprachig aufgewachsen war, hatte dabei auch seine Vorteile. Die Fächer, die er an der Uni belegt hatte, sind Politik, Spanisch, Englisch und Dänisch.

Doch seine wahre Leidenschaft war die Malerei, die er mit sieben Jahren fand. Später fand er dann auch gefallen an der Fotografie und war ab seinem zwölften Lebensjahr selten ohne seine Kamera anzutreffen. Diese Gewohnheit hat er bis heute nicht abgelegt.

Von 1980 bis 1982 war er, inzwischen wieder in Schweden, auf der Suche nach sich selbst. Doch seine Gelegenheitsjobs wie Kellner, Blumenverkäufer und Gabelstaplerfahrer waren wenig erfüllend. Mit seiner damaligen Freundin zog er, dem Ruf der Liebe folgend, nach New York. Dort meldete er sich im legendären Schauspiel Workshop von Warren Robertson an. Nach seiner Ausbildung begann Viggo 1982 seine Schauspielkarriere. Und erste Angebote ließen nicht lange auf sich warten.

ERSTE SCHRITTE IM SHOWBUSINESS

Gleich bei seiner ersten Rolle in "Swing Shift Liebe auf Zeit (1984) durfte er an der Seite von Kurt Russel, Goldie Hawn, Holly Hunter und Ed Harris. Doch leider wurden alle Szenen, in denen Viggo mitwirkte, im Schnittraum in den Mülleimer geworfen. Und das gleiche Schicksal ereilte auch Viggos Auftritt in "The Purple Rose of Cairo". Aber dafür blieb sein Auftritt an der Seite von Harrison Ford in " Der einzige Zeuge" unvergessen.

Bei den Dreharbeiten zu "Salvation" lernte er dann die Sängerin Exene Cervenka kennen. Aus dieser Ehe stammt auch Viggos Sohn Henry, geboren 1988, der heute auch Schauspieler ist.
Exzellente Arbeit leistete er in "The Indian Runner" 1991 unter der Regie von Sean Penn. Außerdem spielte er an der Seite von Gene Hackman und Denzel Washington in "CrinsonTide" - In tiefster Gefahr 1995 - oder in "The Portrait of a Lady" 1996 mit Nicole Kidman.

Viggo Mortensen spielte einen Army-Vorgesetzten in "Die Akte Jane", einen verletzlichen Blusenverkäufer in "A Walk on the Moon", einen sensiblen Künstler, der Gwyneth Paltrow in "Ein fast perfekter Mord" das Herz gebrochen hat. Die im Atelier ausgestellten Bilder seiner Figur David Shaw stammen alle von Viggo selbst.

Die Entwicklung als Künstler, Fotograf und Poet hat sich durch seine Arbeit als Schauspieler nie aufhalten lassen - wie zahlreiche Einzel-Ausstellungen, veröffentliche Gedichtbände und Alben des Universal-Genies beweisen. Der endgültige Durchbruch blieb dem Schauspieler jedoch verwehrt.

SCHAUSPIELERISCHER DURCHBRUCH

Dieser gelang Viggo Mortensen nämlich erst durch seine Rolle als Aragorn in der Trilogie "Der Herr der Ringe". Eigentlich war zuerst Stuart Townsend für die Rolle des Aragorn vorgesehen. Doch kurz vor Drehbeginn besetzte Peter Jackson die Rolle um. Und so bekam Viggo sie.

16 Monate seines Lebens verwendete Viggo Mortensen all seine Energie ausschließlich für die Entwicklung einer Figur: die des Aragorn. Viggo trug sein Kostüm fast die ganze Zeit, nahm es mit nach Hause, schwitzte darin und reparierte es selbst, wie auch Aragorn es getan hätte. Viggo wollte darin leben, damit er sich wie Aragorn fühlen und ihn im Film wirklich echt darstellen konnte. Und der Einsatz hat sich auch gelohnt. Einen besseren König als Viggo Mortensen hätten wir uns für Mittelerde gar nicht wünschen können. Und durch diese Rolle wurde Viggo Mortensen dann auch weltweit berühmt. Zuletzt stand Viggo für die Disney-Verfilmung "Hidalgo" vor der Kamera.

WISSENSWERTES

Viggos Sohn Henry, der ein großer Tolkien-Fan ist, überredete seinen Vater dazu, die Rolle der Aragorn anzunehmen.
Viggo Mortensen hat einen eigenen Verlag namens Perceval Press.
Er ist sehr sprachbegabt und spricht fließend Spanisch, Englisch und Dänisch.
Als Kind verbrachte er sehr viel Zeit bei seinem Großvater in Dänemark.
Viggo ist ein ausgezeichneter Reiter und versteht sich mit Pferden.

Er kaufte die Pferde Brego und Hasufel, mit denen er in "Der Herr der Ringe" gearbeitet hat.
Bei einer Kampfszene in "Der Herr der Ringe" wurde ihm aus versehen ein Vorderzahn ausgeschlagen. Viggo wollte sich den Zahn einfach schnell mit Kleber befestigen lassen, Peter Jackson aber brach den Dreh ab und schickte ihn zum Zahnarzt. Noch am selben Tag kam er zurück, um die Szene zu beenden.

Auch Viggo hat sich, wie die anderen Gefährten auch, die elbische Zahl 9 tätowieren lassen.
Sein Glaubensgrundsatz: Bleib dir selbst treu! Ein Mensch, der immer nur versucht, es allen anderen recht zu machen, bekennt sich nicht zu seinem wahren Ich.
Er hat sich auf Neuseeland im Wald verirrt, als er Fotos machte.

Viggo Mortensen brach sich einen Zeh, als er in "Die zwei Türme" mit dem Fuß gegen einen Ork-Helm tritt.

Peter Jackson sprach ihn während der Dreharbeiten hinter den Kulissen mit Aragorn an ohne es zu merken. Das beweist, wie sehr Viggo mit seiner Rolle als Aragorn verschmolzen ist.
Er machte alle seine Stunts selbst und kämpfte, auf eigenen Wunsch, mit einem echten Stahlschwert.

©LotR-FC.de 2003 - 2019

Letzte Änderung: 30.06.2019 21:28:14