Es gehrt mir und ich schenke es, wem ich will. Wie mein Herz. Herr der Ringe, Die Gefhrten
Arwen
 
Home
Suche
Fanclub
Fanclubleitung
Fanarts
FanFics
Humor
Lyrik
10 kleine...
Aragorn
Büttenreden
Ihr Elbelein, kommet
Saurons X-Mas
Stille Nacht, dunkle Nacht
Weihnachtslied aus Mordor
Wer hat den Ring geklaut?
Linkliste
Wettbewerbe
LotR-FC.de Award
Downloads
Impressum


TK24.de


Menü: Home / Fanclub / Lyrics / Weihnachtslied aus Mordor

WEIHNACHTSLIED AUS MORDOR

Vom Schicksalsberg, da komm ich her,
ich bring euch wirklich neue Mär.
Der schlechten Mär bring ich so viel,
davon ich singen und sagen will.

Euch ist ein Sauron heut geborn,
vom großen Melkor auserkorn.
Ein Kindelein so hart und Schwein,
soll Pein und Sorge Euch nun sein.

Er fordert alles Korn und Brot,
und führt Euch sicher all' in Not.
Er will der Peiniger selbst sein,
von allem Schönen machen rein.

Er bringt euch alle Schwierigkeit,
die Melkor - Vater hält bereit,
Dass Ihr im Höllenreich
sollt leben ab sogleich.

So merket nun das Zeichen recht,
die Krippe, Windelein so schlecht.
Da findet Ihr das Kindlein gelegt,
das Arda übernimmt und trägt.

Nun lasst uns alle ängstlich sein,
und mit den Orksen gehen hinein,
was Melkor uns beschert,
mit Sauron, der ihn verehrt.


©Original:
* Lied: Vom Himmel hoch
* Text: Martin Luther (1483 - 1546)

©Fanfic
* Melodie: Vom Himmel hoch
* Text: Lindir

©LotR-FC.de 2006 - 2020

Letzte Änderung: 30.06.2019 21:28:12